Segway fahren - Angebote, Tipps, Standorte, Videos

Segway mieten und selber fahren - Ein Spaß für Groß und Klein. Erleben Sie bei einer Tour in Ihrer Stadt, wie etwa Berlin oder Stuttgart ein ganz besonderes Vehikel, den Segway. Spüren Sie ein völlig neues Fahrgefühl und lernen Sie bei einer Citytour die Umgebung aus einem völlig neuen Blickwinkel kennen. Beugen Sie sich einfach vor und er fährt los. In diesem Beitrag finden Sie weiterführende Informationen von Anbietern einer Segway Tour sowie Wissenswertes zum Umgang mit dem kleinen Roller. Solch ein Erlebnis ist auch ein wunderbares und aufregendes Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten für Ihre Liebsten.

Angebote bei den Erlebnisportalen zum Thema Segway fahren - Segway Tour

Hier finden Sie eine Übersicht, in der Sie schnell schauen können, welche Erlebnisportale eine Segway Tour in Ihrer Region anbieten. Klicken Sie einfach auf Ihr Bundesland und anschließend auf Ihre Stadt.

 

 

Falls hier keine passenden Angebote zum Bereich Segway fahren angezeigt werden, können Sie sich auch direkt bei den verschiedenen Erlebnisportalen nach einer Tour umschauen. Wir bemühen uns zwar die Liste der Angebote aktuell zu halten, es kann aber immer wieder vorkommen, dass neue Erlebnisse hinzukommen oder abgeändert werden und deshalb hier noch nicht angezeigt werden.

Segway Tour mieten und durch die City oder ins Grüne fahren

Der Segway kann als eine Art Motorroller mit Elektromotor angesehen werden. Mit den Angeboten der Vermieter, die Sie am Ende dieses Artikel finden, können Sie eine ungewöhnliche Art der Fortbewegung erleben. Entdecken Sie entweder eine Stadt, wie Berlin auf eine ausgefallene Weise oder stürzen Sie sich ins Gelände mit einer Offroad-Tour. Mieten können Sie den Segway bundesweit. Für Jeden ist etwas dabei. Das Konzept des Segway ist so genial wie einfach. Wenn Sie sich nach vorne beugen, beginnt der Segway nach vorn zu fahren. Ein Zurücklehnen verlangsamt die Fahrt und stoppt den Segway wieder. Das Bewegen des Körpers nach rechts oder links bewegt das Gefährt ebenfalls in diese Richtungen. Schon nach wenigen Minuten haben Sie die Funktionsweise des Rollers erkannt und können die Fahrt in vollen Zügen genießen. Machen Sie sich den Spaß, solch ein ungewöhnliches und innovatives Fahrzeug selber zu fahren.

Segway: Geschichte, Anwendungsbereiche und Technik: Der Segway erblickte Ende 2001 zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit. Die Entwicklung verschlang auf Grund der komplexen Steuerung 100 Millionen Dollar. Heutzutage hat sich der ausgefallene Roller viele Gebiete erobert, die wie für ihn wie geschaffen sind. Die Polizei benutzt ihn als Patrouillenfahrzeug, körperlich eingeschränkte Menschen behalten durch ihn die Mobilität und als alternatives Golf Kart ist er auch auf Golfplätzen zu finden. Besonders als Fun-Mobil hat er sich in die Herzen lebenslustiger Menschen gefahren. In viele Urlaubsregionen bieten Verleiher Segway-Touren zum Beispiel am Strand an. Auch Großstädte, wie San Francisco, London oder Berlin haben Segway-Touren im Programm. Die technischen Daten eines Segway sind durchaus beeindruckend: Ein Segway ist auf 20 km/h limitiert, obwohl auch höhere Geschwindigkeiten möglich wären. Eine Akku-Ladung reicht bis zu 38 km. Der Wendekreis ist null, da er sich um die eigene Achse drehen kann. Das Gewicht liegt bei ca 50 Kilogramm. Beim Bremsen oder bei einer Bergabfahrt wird die elektrische Energie zurückgewonnen und in den Lthium-Ionen-Akkus gespeichert.

Segway City Tour

Bei einer City-Tour können Sie mit einem Segway völlig neue Wege beschreiten. Wo ein Auto nicht mehr lang darf, können Sie mit Ihrem Segway durchdüsen und erleben so eine viel schönere und intensivere Sightseeingtour. Denken Sie doch einmal an diese drögen Busse, die Touristen durch eine Stadt fahren. Mit diesem Gefährt sind Sie nicht in einem miefigen Bus eingesperrt und können das Flair der Stadt viel besser kennenlernen und erkunden. Mit einem Segway können Sie selbst bestimmen, wo Sie lang wollen. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, eine geführte Segway-Tour zu mieten. Unten finden Sie die Anbieter, die City-Touren mit einem Segway im Programm haben. Entdecken Sie eine Stadt einmal anders und mieten Sie sich ein Segway. Auch wenn Sie Ihre Stadt schon kennen, ist solch eine Tour bestimmt etwas Aufregendes. Dies wäre auch ein ideales Geschenk für Freunde oder Bekannte, mit denen Sie gemeinsam die Innenstadt entdecken können.

Hier sehen Sie ein Video, von einer City Tour durch Berlin mit mehreren Segways:


Segway Offroad fahren

Der Segway X2 hat es faustdick auf den Reifen. Sie sind größer und breiter als beim normalen Segway und können so manchen Schlag wegstecken. Die unten aufgeführten Anbieter bieten sogenannte X-Cross, Trekking oder Offroad-Touren an. Bei diesen Ausflügen gehts ab ins Gelände. Hier fahren Sie mit dem Segway abseits der Straße und erleben Sie die Geländegängigkeit auf einem abgetrennten Parcours oder mitten in der Natur. Hier können Sie auf verschiedenen Untergründen richtig Spaß haben und Sand, Gras Kiesel, Hügel und Schräglagen mit dem Segway spielend bewältigen. Sie haben die Wahl, ob es sich um einen gemütlichen Ausflug ins Grüne handeln soll oder ein actiongeladenes Abenteuer wird. Die Verleiher bieten für beide Geschmäcker etwas Passendes an.

Video, einer Offroad-Tour mit einem Segway:


Segway - Ein Gefährt viele Namen: Der Name ist nicht einfach und es haben sich viele falsche Schreibweisen gebildet. Die verbreitetsten sind: Saqway, Segaway, Segwey, Sedgway, Segueway, Segeway, Seqway und Sequeway.

Angebote: Die folgenden Anbieter bieten eine Segway-Tour an. Der angegebene Preis steht für das preisgünstigste Angebot einen Segway zu mieten. Es gibt auch längere Ausflüge, die entsprechend teurer sind. Die Preise sind für diesen Beitrag recherchiert worden und können mittlerweile davon abweichen. Es können für den Versand des Gutscheins Kosten hinzukommen (6 Euro Postversand bei Yamando, 4 Euro bei NoLimits24, gratis Onlineversand bei Mydays, Jochen Schweizer, Jollydays, Meventi, Spaßbaron).

Anbieter Preis (inkl. Mwst.) für Segway mieten
Mydays ab 37 Euro (z.B. 1,5 Stunden Segway mieten)
Jochen Schweizer ab 44 Euro (z.B. Offroad Spaß mit Segway und Crossboard)
Jollydays ab 40 Euro (z.B. Segway Cross Tour), ab 50 Euro (City Tour)
Meventi ab 59 Euro (z.B. Segway Citytour mieten)
Nolimits24 ab 69 Euro (z.B. Segway mieten Offroad)

Als Alternative können Sie die Erlebnisse oben in der Liste zum Thema Segway fahren vergleichen.

Ob für Erwachsene oder Kinder, Segway fahren ist für fast jedes Alter ein ungewöhnlicher Spaß mit einem völlig neuen Balancegefühl. Die Anbieter haben sowohl City-Touren als auch Gelände-Ausflüge mit normalen Segways (gemütliche Fahrt durchs Grüne) und auch Offroad-Fahrten an. Sie entscheiden selbst, was Ihnen mehr liegt. Solche Segway-Ausflüge sind für Ihre Familie und Freunde ein tolles Erlebnis. Eine Tour erlebt man am besten zusammen. Genießen Sie die dieses ungewöhnliche Gefährt oder schenken Sie solch einen Ausflug Ihren Liebsten. Dies wäre doch ein tolles Geschenk für Ihren Mann, Ihre Frau oder Ihr Kind etwa zum Geburtstag, zum Vatertag oder zu Weihnachten.

Veranstaltungsorte: In Städten, wie Berlin, Hamburg, Stuttgart, Augsburg oder Köln werden Citytouren angeboten, bei denen Sie mit Ihrem Segway die Innenstadt unsicher machen dürfen. Auf dem Land, wie zum Beispiel in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Thüringen oder Baden-Württemberg können Sie durch die grüne Landschaft mit einem Segway düsen. In so gut wie jedem Bundesland gibt es ein passendes Angebot. Wie wünschen Ihnen schonmal viel Spaß, falls Sie sich für eine Tour anmelden und das Segway fahren einmal live erleben können.