Quad fahren - Angebote, Tipps und Infos zu Quad-Touren

Dicke Reifen und großer Spaß erwarten Sie bei einer Quad-Tour. Fahren Sie entweder auf der Straße oder im Gelände und genießen Sie diesen außergewöhnlichen Ausflug. Vergleichen Sie hier die Angebote und finden Sie Ihre Quad-Fahrt. Egal ob onroad oder offroad, mit einem Quad erleben Sie immer einen actionreichen Ausflug. Aber was erwartet Sie nun genau bei diesem Abenteuer? Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Quad. Gönnen Sie sich den Spaß und erleben Sie Action und Nervenkitzel beim Quad fahren.

Quad fahren - Angebote im Vergleich

Hier können Sie leicht und bequem nachschauen, ob es Angebote der verschiedenen Erlebnisportale zum Thema Quad fahren bzw. Quad-Tour in Ihrer Nähe gibt.

 

 

Sollten Sie kein passendes Event zum Bereich Quad fahren finden, schauen auch bitte direkt bei den Portalen nach. Obwohl wir uns bemühen die Liste aktuell zu halten, kann es sein, dass einzelne Angebote abgeändert wurden und in der Zwischenzeit neue Events dazugekommen sind.

Quad-Tour fahren - Der perfekte Spaß für Männer, echte Kerle, coole Jungs

Geschichte: Quads gibt es schon länger als Sie denken. Als erstes Quad gilt das sogenannte Kraka (steht für Kraftkarren), welches bereits im Jahr 1962 von der Firma Faun für die Bundeswehr entwickelt wurde. Auch die US Army benutzte dieses Vehikel bei Ihren Luftlandetruppen. Vorläufer des Quads waren die von Honda entwickelten ATC (All Terrain Motorcycles). Auch Yamaha und Kawasaki mischten in diesem Markt der noch dreirädrigen Fahrzeuge mit. Sie wurden vorwiegend in den USA als Fahrzeuge für die Freizeit eingesetzt. Als Folge der einfachen Konstruktion kam es immer wieder zu Unfällen. Um dem entgegen zu wirken, entwickelte Suzuki das erste vierrädrige Quad (LT 125). Ihre Einsatzgebiete waren vorwiegend der Transport- (bei Waldarbeitern, Förstern) und der Sportbereich. Mittlerweile gab es sogar schon Quad-Meisterschaften. Das Quad (lateinisch quadri: vier) auch ATV (All Terrain Vehicle: Geländefahrzeug) genannt, setzte sich in den letzten Jahren als Spaßfahrzeug im Gelände, am Strand oder auch auch auf der Straße immer mehr durch. Mittlerweile kann man im auch in Deutschland immer mehr Quads auf der Straße finden.

Fahrverhalten und Fahrspaß: Ungewöhnlich, einmalig und einfach anders fühlt sich das Fahrgefühl eines Quads an. Man kann es weder mit einem Motorrad noch mit einem PKW vergleichen. Kein Wunder, dieses Fahrzeuge wurde für den Einsatz im Gelände entwickelt. Dementsprechend haben ATV ein große Bodenfreiheit und somit ein hohen Schwerpunkt. Dies ist auch ein Grund, dass Quads dazu neigen leicht zu kippen. Der hohe Schwerpunkt macht es in Kurven schwer, eine Instabilität zu vermeiden. Aber Quads werden immer weiter entwickelt. So wurden speziell für den Straßenverkehr konzipierte Quads (sogenannte Supermoto) entwickelt. Diese sind mit einem angepassten Fahrwerk, anderer Spurbreite und einem niedrigeren Schwerpunkt besser für die Straße geeignet. Durch die breitere und tiefere Auselgung dieser Quads ist auch onroad Fahrpaß beim Quad fahren garantiert.

Technik und Motorisierung: Die Hinterachse ist zumeist starr und verwindungssteif. Die Vorderräder werden an Doppelquerlenkern geführt. Bei Allradlern gibt es zusätzlich ein Differenzialgetriebe. Immer mehr Vehikel haben mittlerweile auch eine Einzelradaufhängung. Die Dämpfung wird durch Stoßdämpfer an Vorder- und Hinterachse gewährleistet. Mittlerweile werden Quads auch mit Servolenkung angeboten. Bei den Bremsen handelt es sich in der Regel um Scheibenbremsen, wie man sie auch von PKW her kennt. Der Rahmen ist aus Stahl und Aluminium gefertigt. Die Motorisierung eines Quads geht von 50 cm³ bis hin zu 1100 cm³ (ca. 55 KW). In der Regel handelt es sich um Viertakt-Einzylinder-Motoren. Nicht so verbreitet sind Fahrzeuge mit Viertakt-Zweizylinder, Zweitakter sowie Dieselmotoren. Man geht immer mehr dazu über normale Vergaser durch elektronische Einspritzanlagen ersetzen. Ein Quad hat im Normalfall eine Fußschaltung, die man vom Motorrad her kennt. Ein Rückwärtsgang gibt es obendrein. Mittlerweile gibt es auch Fahrzeuge mit einer Automatik. So wird das Quad fahren noch einfacher.

Hier finden Sie ein Video, welches Ihnen beispielhaft den Fahrspaß bei einer Quad-Tour zeigt:



Angebote zum Thema Quad fahren

Die folgenden Anbieter haben Quad-Touren und Angebote zum Quad fahren im Portfolio. Der angegebene Preis steht für das preisgünstigste Fahrangebot mit einem Quad (zumeist Schnuppertour, Junior-Kurs oder ähnliches). Es können für den Versand des Gutscheins Kosten hinzukommen (4 Euro bei NoLimits24, gratis Onlineversand bei Mydays, Jochen Schweizer, Jollydays, Meventi)

Anbieter Preis (inkl. Mwst.)
Mydays ab 35 Euro
Jochen Schweizer ab 39 Euro
Jollydays ab 29 Euro
Meventi ab 49 Euro
Nolimits24 ab 35 Euro

Als Alternative können Sie die Angebote zu den Bereichen Quad fahren und Quad-Touren auch oben in unserer Übersicht miteinander vergleichen.

Das Angebot ist, wie Sie sehen sehr groß. Die Verleiher haben ein Vielzahl von Quad-Fahrten im Angebot. Es gibt Touren auf der Straße oder auch im Gelände. Dann können Sie zwischen einigen Stunden (meistens dauert eine normale Tour 2 bis 4 Stunden) Quad-Spaß oder gleich komplette Tage entscheiden. Auch speziell für Kinder und Familien gibt es Ausflüge mit dem Quad. Mit dabei ist in der Regel ein Tourguide. Dieser erfahrene Quadfahrer bringt Ihnen das Quad und Umgebung näher. Lassen Sie sich dieses Abenteuer nicht entgehen. Machen Sie sich einen Spaß daraus, über Schotterpisten, durch Matsch und Schlamm oder über Feldwege mit diesem außergewöhnlichen Fahrzeug zu heizen. Ideal ist eine Quad-Tour auch als Geschenkidee für Ihren Mann, Freund, Ihr Kind oder einfach für einen Menschen, der etwas Abgefahrenes erleben möchte. Schenken Sie doch ein Gutschein zum Geburtstag, zum Hochzeitstag, zum Männertag oder auch zu Weihnachten.


Veranstaltungsorte - Wo kann man Quad fahren?

Wie die Anzahl der Verleiher erahnen lässt, gibt es quasi bundesweit ein passende Quad-Fahrt. Egal ob Sie in einer Stadt, wie Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart, Leipzig wohnen oder im ländlichen Bereich zu Hause sind, ein Quad lässt sich fast überall mieten. Wenn Sie oben auf dieser Seite auf Ihr Bundesland (Quad mieten NRW, Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg) klicken, kommen Sie bestimmt auf einen Quad-Verleih in Ihrer Umgebung. Gönnen Sie sich den Spaß und erleben Sie beim Quad fahren eine Tour voller Abenteuer und Action.