Ford Mustang fahren

Ford Mustang mieten. Erleben Sie die amerikanische Legende Ford Mustang GT. Dieser großartige Sportwagen ist weltweit als ein amerikanisches Muscle-Car mit großer Tradition bekannt. Viele PS, großer Hubraum und ein kraftvoller Sound zeichnen diesen Oldtimer aus. Aber auch die Neuauflage hat es mächtig unter der Haube. Vergleichen Sie hier die Anbieter und erfahren Sie mehr über die Legende.

Angebote zum Mustang mieten und fahren im Überblick

Hier können Sie sich einen Überblick der Erlebnisportal-Angebote zum Thema Mustang fahren verschaffen. Klicken Sie bitte auf Ihr Bundesland und anschließend auf Ihre Stadt

 

 

Obwohl wir versuchen, die Aufstellung zum Thema Mustang mieten so aktuell wie möglich zu halten, kann es immer wieder vorkommen, dass einzelne Angebote noch nicht aufgeführt sind oder abgeändert wurden. Schauen Sie sich deshalb doch auch einmal direkt bei den Erlebnisportalen um.

Mythos Mustang - Mieten und Fahren einer Legende

Erleben Sie am eigenen Leib den Mitbegründer der der Kategorie der Muscle-Cars. Mit dem Mustang schuf Ford einen Sportwagen, der innerhalb kürzester Zeit zur Legende wurde. Bei so gut wie allen Erlebnisanbieter (siehe Ende dieses Artikels) haben Sie die Möglichkeit, einen Ford Mustang als Coupe oder als Cabrio zu mieten. Da haben Sie die Wahl, ob Sie den Wagen nur ein paar Stunden oder mehrere Tage selber fahren möchten. Bei vielen Anbietern haben Sie zu dem die Wahl zwischen dem Oldtimer Mustang I aus den 1960er Jahren oder die moderne Neuauflage Mustang GT. Bei beiden Modellen erleben Sie den amerikanischen Lifestyle und brachiale Power. Genießen Sie eine entspannte Fahrt auf der Landstraße oder ernten Sie neidische in der Innenstadt. Mit einer Fahrt in einem Ford Mustang erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer, an das Sie sich noch lange zurückerinnern werden. In den folgenden Absätzen erfahren Sie mehr über die Geschichte des Mustangs und die beiden Modellvarianten, die Sie bei den Erlebnisanbietern für eine Probefahrt mieten können.

Geschichte: Der Ford Mustang wird seit dem Jahr 1964 gebaut und zählte damals zu den Bestsellern des amerikanischen Autoherstellers. Der Wagen begründete die Klasse der sogenannten Pony-Cars. Der Name leitet sich davon ab, dass der Mustang als auch der Chevrolet Camaro Bezeichnungen für Pferde sind. Auch der Pontiac Firebird, der Dodge Challenger sowie der Plymouth Barracuda können zu dieser Gattung gezählt werden. In Deutschland wollte man die beiden Hauptvertreter durch eigenständige Modelle kopieren (Opel Manta als Pendant des Camaro, Ford Capri als Pendant des Ford Mustangs). Mittlerweile gibt es Generationen des Ford Mustang. Bereits im ersten Jahr wurden 680.000 Exemplare verkauft. Dies lag nicht nur an einer ausgefeilten Werbekampagne, sondern auch an der umfangreichen Liste von Extras, die man sich dazubestellen konnte.

So konnte sich jeder Käufer seinen eigenen Wagen zusammenstellen und hatte etwas Einzigartiges. Die Modellpalette war sehr vielfältig und wurde mit den Jahren immer vielfältiger. Sondermodelle, wie dem Shelby GT 500, verschiedenen Cobra-Modellen oder dem Bullitt (nach dem gleichnamigen Film benannt) feilten noch mehr an der Legende des Mustangs. Bis zu den 90er Jahren wurde der Wagen überaus erfolgreich produziert. In den 90er Jahren schwächelte jedoch der Verkauf. Im Jahr 2004 kam die Neuauflage des Ur-Mustangs aus den 60er Jahren auf den Markt und verhalf Ford wieder zu einem Bestseller. Kein Wunder, der Sportwagen ist dem alten Modell wunderbar nachempfunden und vereint somit Tradition und moderne Ausstattung perfekt.

Eine persönliche Anmerkung: Ich war in den Jahren 2008 und 2009 in den USA und konnte den ungemeinen Erfolg des Ford Mustang auf den Straßen miterleben. Immer wieder sah man Mustangs in verschiedenen Farben und Ausführungen. Auch die Neuauflage des Oldtimer Dodge Charger kam man immer wieder zu Gesicht. Wer einmal die USA bereist und einen Mietwagen braucht, kann solche Wagen für relativ kleines Geld mieten. Gerade den Dodge Charger habe ich oft als Mietwagen gesehen. Das untere Bild zeigt einen Mustang an einer Chevron-Tankstelle bei Flagstaff in der Nähe des Grand Canyon.


Den "Original" Ford Mustang Oldtimer aus den 60er Jahren mieten: Das Original, den Mustang I aus den 1960er Jahren können Sie bei den unten aufgeführten Anbietern als Oldtimer Cabrio oder als Coupe mieten. Bei diesen Sportwagen der alten Schule handelt es sich geliebte und behutsam restaurierte Sammlerstücke, die das Herz jeden Oldtimer-Liebhabers höher schlagen lässt. Mit Ihnen können Sie entspannt auf der Landstraße cruisen und die Freiheit genießen, den dieser außergewöhnliche Wagen verströmt. Die Preise für die Anmietung variieren je nach Dauer und Standort. Gönnen Sie sich doch einmal das besondere Gefühl in solch einem Oldtimer mit so viel Tradition zu sitzen. Oder schenken Sie dieses Erlebnis an Ihren Schatz. Dies wäre zum Beispiel ein perfektes Geschenk zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder zu Weihnachten. Angebote zum Bereich Ford Mustang mieten und selber fahren erhalten Sie oben in unserer Liste.

Video über die Geschichte des Ford Mustang:


Die Neuauflage ab 2004 des Ford Mustang mieten: Der neue Mustang GT ist die Reinkarnation des Klassikers von 1964. Ford hat es geschafft, das wilde und verwechselbare Flair des Oldtimers aus vergangenen Zeiten in einen modernen Sportwagen zu übertragen. Der neue Mustang vereint sportliche Eleganz mit der Power, die ein Muscle-Car haben muss. Über 305 PS stecken unter der Haube und beschleunigen den Ford Mustang GT innerhalb von 6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Wie auch der Klassiker hat der Neue einen Heckantrieb, eine lang gezogene Motorhaube und ein kompaktes Heck.

Der mit 4,6 Liter Hubraum ausgestattete Motor lässt selbst hiesige Turbomotoren alt aussehen. Amerikanische Wagen hatten schon immer mehr Kraft. Bei den Anbietern stehen Ihnen, wie beim Oldtimer auch einmal das Coupe und das Cabrio zur Verfügung. Sie haben die Wahl, ob Sie gemütlich über die Landstraße fahren oder auf der Autobahn einmal so richtig Gas geben möchten. Etwas ganz Besonderes hat sich Yamando einfallen lassen. Hier haben Sie die Möglichkeit einen Ford Mustang für 3 Tage zu mieten und erhalten obendrauf noch zwei Übernachtungen in einem Wellness-Hotel mit Speis und Trank obendrauf. Sowas wäre ein perfektes Geschenk etwa für Verliebte zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder auch zum Valentinstag. Natürlich gibt es auch Angebote mit kürzeren Mietzeiten. Angebote finden Sie oben in unserer Aufstellung zum Thema Mustang mieten.

Test Video von DSF Motorvision zum neuen Ford Mustang:


Weitere Modelle des Ford Mustang: Der Ford Mustang wurde natürlich auch zischen den 1960er Jahren und der Neuauflage im Jahr 2004 gebaut. Wenn man sich jedoch Bilder von einigen Autos dieser Jahre anschaut, kann man gar nicht so recht glauben, dass es sich um die Legende Ford Mustang handelt. Das Beispielbild zeigt den Mustang III, der von 1979 bis 1993 gebaut wurde. Natürlich gab es auch Ausnahmen, die ansprechender aussahen und auch heute noch echte Oldtimer-Klassiker sind. So kam mit dem Mustang Shelby (2. Generation) von 1967-1970 ein Fahrzeug auf den Markt, dass den Namen Muscle-Car neu definierte. Bis zu sieben Liter Hubraum und 400 PS waren zur damaligen Zeit fast wie von einem anderen Stern. Auch heute kann solch ein Oldtimer auch anderen Fahrzeugen locker den Wind aus den Segeln nehmen. Ab dem Jahr 2010 kann man von Ford die neueste Generation (mittlerweile die Sechste) des Mustang erstehen. Das Design orientiert sich zum Glück an der mehr als gelungenen Neuauflage (Generation Fünf von 2004-2009) und wurde noch etwas bulliger. Die Motorkraft steigt auf bis zu 550 PS und 5,4 Liter Hubraum.

Technik und Motorisierung: In diesem Absatz werden die zwei Mustang-Modelle vorgestellt, die Sie auch bei den Anbietern mieten und selber fahren können. Mitunter kann sich das von Ihnen ausgesuchte Modell von den Daten unterscheiden.

ca. Angaben Ford Mustang I Ford Mustang V GT
Motor

4,7 Liter V8

4,6 Liter V8
PS 200 305
0-100 km/h ? 6,2 s
Höchstgeschw. ? 240 km/h
Gewicht 1200 kg 1550 kg
Produktion 1964-1966 2004-2009

Angebote zum Ford Mustang fahren

Die folgenden Anbieter haben Mustang-Fahrten in Ihrem Programm. Nach dem Klick auf den Anbieter finden Sie über die jeweilige Suche mit dem Wort "Mustang" zu den angebotenen Erlebnissen. Der angegebene Preis steht übrigens für das preisgünstigste Angebot einen Mustang selber zu fahren bzw. zu mieten. Die Preise sind für diesen Beitrag recherchiert worden und können mittlerweile davon abweichen. Es können für den Versand des Gutscheins Kosten hinzukommen (6 Euro Postversand bei Yamando, 4 Euro bei NoLimits24, gratis Onlineversand bei Mydays, Jochen Schweizer, Jollydays, Meventi, Spaßbaron). Beachten Sie auch die Gutscheine und Rabatte rechts auf dieser Seite. Vielleicht ist für Ihren Wunschanbieter auch ein Gutschein-Code mit dabei.

Anbieter Oldtimer Neuauflage
Mydays ab 299 € (zB Ford Mustang von 1967 fahren) ab 129 € (zB Ford Mustang GT Cabrio mieten)
Jochen Schweizer ab 129 € (zB Mustang von 1965 mieten) ab 159 € (zB 4 Stunden im GT fahren)
Jollydays - ab 259 (z.B. Hummer und Mustang 1 Stunde fahren)
Meventi ab 599 € (zB Ford Mustang Coupe mieten 1 Tag) ab 259 € (z.B. für einen Tag), ab 345 € für 1 Wochenende
Nolimits24 ab 99 € (zB Mitfahrt im 66er Mustang) ab 179 € (z.B. 1 Tag Mustang mit 300 PS mieten)

Das Angebot an Mustang-Fahrten kann sich sehen lassen. Sowohl der Oldtimer also auch die Neuauflage Mustang GT kann man bundesweit mieten. Darüber hinaus kann man sich auch zwischen dem Cabrio und dem Coupe entscheiden. Das Cabrio eignet sich hervorragend für das Cruisen auf der Landstraße. Das Coupe ist bestimmt auch für das schnelle Fahren auf der Autobahn zu haben. Erleben Sie mit einer Mustang-Fahrt besondere Augenblicke, egal ob Oldtimer oder Mustang der neuen Generation. Genießen Sie das unglaubliche Fahrgefühl eines Muscle-Cars selber oder schenken Sie solch einen Ausflug einem besonderen Menschen. Solch ein Erlebnis ist ein wundervolles und ausgefallenes Präsent für Ihren Mann, Ihren Freund, Ihren Vater zum Beispiel zu Weihnachten, als Geburtstagsgeschenk oder auch zum Hochzeitstag.

Ford Mustang selber fahren - Veranstaltungsorte

Einen Mustang können Sie in jeder größeren Stadt mieten. Mit dabei sind unter anderem Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, München, Nürnberg, Leipzig und noch viele weitere Städte. Bestimmt gibt es auch in Ihrer Nähe einen Verleiher, bei denen Sie den Mustang Oldtimer oder die neue Version mieten und den Ford Mustang selber fahren können.